Auf dem Weg zum Lissabon Halbmarathon 2020 – Woche 2/12

Share on facebook
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing
Share on reddit
Share on whatsapp
Inhaltsverzeichnis

„Lissabon 21/1“! – Woche 2 von 12

Die zweite Woche meiner Vorbereitung ist Heute zu Ende gegangen.  Hier kurz der Wochencheck, was konkret alles auf dem Programm stand:

  • 4 Läufe mit 46,2 KM Umfang 
  • Eine 45min Krafttraining Einheit, 1000m Schwimmen und 4 Läufe 

Die 4 Läufe war ein schöner Wechsel zwischen einer Tempoeinheit, einem Tempodauerlauf, einem langen Lauf und einem ruhigen kürzerem Lauf.

auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 3
auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 3
auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 4
auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 4
auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 2
auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 2
auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 1
auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 1

Auf der Suche nach der Motivation

Die Zweite Woche stand rückblickend ganz unter dem Motto: „Motivation“. Ein Thema welches sicher jeden Sportler schonmal über den Weg gelaufen ist. Als besonders schwierig empfinde ich hierbei die Wetterlage, kalt, nass und vor allem  wenige Sonne sorgt für triste Läufe. Man könnte auch sagen, das ist ein richtiges Mentaltraining. Die Fotos sprechen daher eine bestimmte Sprache: Neutral, entsättigt und etwas melancholisch.

Aber gerade durch solche Phasen zu gehen ist ja schließlich auch ein Teil des Weges, weshalb ich mir das Ziel „Lissabon“ immer wieder vor Augen führe.

Positiv war, alle Trainingseinheiten ohne Probleme absolviert zu haben. Neben allen anderen Tätigkeiten die im Alltag so anfallen, fällt mir aber der höhere Bedarf an Schlaf und Kalorien deutlich auf. Ich hab eigentlich ständig Hunger und komme Morgens schwer aus dem Bett.

auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 8
auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 8
auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 7
auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 7
auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 5
auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 5

An die 4:30 – rantasten!

Für intensiv hab ich die Tempodauerläufe empfunden, 4:30 für längere Distanz zu halten geht so richtig in die Beine, da bleibt zumindest keine Zeit um ein paar Fotos zu machen. Ich bin gespannt, was ich ein 10 Wochen darüber schreibe.

auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 6
auf dem weg zum lissabon halbmarathon woche2 6

 

 

 

 

stefan franke logo black