Rennrad Tour im Allgäu

von Stefan

Natur genießen auf dem Rennrad

Für Julia und mich gibts nichts besseres als so viel Zeit wie möglich in der Natur zu verbringen. Das Fahrrad ist hier eine ideale Möglichkeit in kurzer Zeit viel zu sehen. Rennrad fahren macht deshalb einen großen Teil unserer sportlichen Aktivitäten aus. Ein freies Wochenende in mitten der Hochzeitssaison muss genutzt werden, also sind wir kurzer Hand ins Allgäu gefahren und haben uns in Marktoberdorf im Hotel Weitblick eingebucht. Im Vergleich zu unserer heimischen, hessischen Rhön ist die Alpenkette im Allgäu schon eine ganz andere Hausnummer.
Der Blick auf massive und riesige Berge ist jedesmal faszinierend und bietet eine großartige Abwechslung zur See oder zum Meer. Unserer Rennräder von Cube haben uns auf unserer Tour am Samstag zum Glück nicht hängen lassen, einen Reifenplatzer bei den sehr warmen Temperaturen am besagten Ende Juni Wochenende wäre wirklich nicht cool gewesen. Das zeigte sich auch am Wasserverbrauch – 3 Liter hatte jeder von uns getrunken. Wir merken hier immer wieder, wie wenig Schwitzen auf dem Rad wahrgenommen wird. Also alles richtig gemacht

Rennrad Tour Auerberg Allgau 05

Rennrad Tour Auerberg Allgau 05

Rennrad Tour Auerberg Allgau 12

Rennrad Tour Auerberg Allgau 12

Rennrad Tour Auerberg Allgau 15

Rennrad Tour Auerberg Allgau 15

Rennrad Tour Auerberg Allgau 13

Rennrad Tour Auerberg Allgau 13

Rennrad Tour Auerberg Allgau 21

Rennrad Tour Auerberg Allgau 21

Rennrad Tour Auerberg Allgau 16

Rennrad Tour Auerberg Allgau 16

Rennrad Tour Auerberg Allgau 23

Rennrad Tour Auerberg Allgau 23

Die Auerberg-Wertach-Runde (102 Km)

Wir hatten uns nach der Ankunft in Marktoberdorf im Hotel ein paar Broschüren der Rennrad-Klassiker ausgeben lassen, was wunderbar funktioniert hat (Lob ans Hotel!). Die Entscheidung viel dann auf die 102 Kilometer Runde durch das Wertach Gebiet mit zwei starken Anstiegen. Die Krönung war dann der Auerberg auf 1055 m . Insgesamt war die Runde mit 937 Höhenmeter bespickt und bot damit auch sportlich eine ordentliche Herausforderung. Oben angekommen sind sind wir auf den Kirchturm und hatten perfekte Sicht auf die Alpen und die Zugspitze war klar zu erkennen 🙂
Auf der Tour liegen zwei wunderschöne Seen – der Forgensee und der Lechstausee. Das ganze Gebiet war an unserem Ausflugstag jedoch ziemlich überlaufen, die Sommerferien und hohen Temperaturen sei Dank. Für einen kurzen Stopp haben wir uns dennoch die Zeit genommen. Insgesamt haben wir einen Großteil der Strecke auf Radwegen oder wenig befahrenen Landstraßen verbracht, das hat uns sehr gefallen und hier sehe ich auch großes Potenzial für Fulda und Umgebung – die Radwege sind viel zu spärlich ausgebaut!

auerberg wertach runde rennrad tour

auerberg wertach runde rennrad tour

Rennrad Tour Auerberg Allgau 30

Rennrad Tour Auerberg Allgau 30

Rennrad Tour Auerberg Allgau 28

Rennrad Tour Auerberg Allgau 28

Rennrad Tour Auerberg Allgau 38

Rennrad Tour Auerberg Allgau 38

Rennrad Tour Auerberg Allgau 35

Rennrad Tour Auerberg Allgau 35

Rennrad Tour Auerberg Allgäu 40

Rennrad Tour Auerberg Allgäu 40

Rennrad Tour Auerberg Allgau 44

Rennrad Tour Auerberg Allgau 44

Rennrad Tour Auerberg Allgau 43

Rennrad Tour Auerberg Allgau 43

Rennrad Tour Auerberg Allgau 48

Rennrad Tour Auerberg Allgau 48

Kompakt dank Sony 28mm 2.0

Fotografisch hatte ich mich für eine möglichst kompakte Ausrüstung entschieden. Die Sony Alpha 9 und das kleine und flache 28mm 2.0 von Sony passt gut in jeden kleineren Rucksack und fällt vom Gewicht her kaum auf. 28mm ist für mich auch die ideale Mischung aus Nah und Fern für unterwegs.

Das gefällt dir vielleicht auch

Mit authentischen Bildern punkten