STAS Bilderschienen für den Galerie-Look – Meine Erfahrungen

von Stefan

Bilderschienen – die moderne und flexible Art Bilder zu präsentieren

Von August auf Oktober 2019 sind wir umgezogen und nachdem wir unsere neue Wohnung bereits gedanklich ausgeschmückt hatten, war für mich klar: Es wird Zeit den vielen guten Fotos mehr Raum zu geben.
Wer schon mal in einer Fotoausstellung war kennt vielleicht die Wirkung, wenn Bilder „frei“ an der Wand sind und umgeben sind von einem schönen Weiß. So dass das Auge sich ganz auf die Fotografie konzentrieren kann. Eine Galerie in den eigenen vier Wänden, das war für mich schon immer eine tolle Vorstellung 🙂
Ich muss es an dieser Stelle wohl aber auch zugeben:  Ich bin weisgott kein talentierter Schreiner bzw. Handwerker, sodass für unsere neue Wohnung eine andere Lösung her musste.  Die Lösung ist ein modernes Schienen-System. Nachdem ich im Ikea haber nichts hochwertiges gefunden hatte stieß ich ziemlich schnell auf die Bilderschienen von STAS

stas bilderschienen galerie erfahrungen stefanfranke fotografie 01

stas bilderschienen galerie erfahrungen stefanfranke fotografie 01

stas bilderschienen galerie erfahrungen stefanfranke fotografie 08

stas bilderschienen galerie erfahrungen stefanfranke fotografie 08

Die STAS Bilderschienen im Überblick

Auf der Startseite der STAS Website steht foglendes:

Mit Bilderschienen einfach und modern neue Bilder an die Wand hängen und jederzeit abnehmen und umhängen.

Mit Bilder- und Galerieschienen können Sie ohne neue Löcher in die Wand zu bohren, neue Bilder aufhängen, umhängen und neu anordnen. Und das alles ohne Ihre Wände mit unschönen Löchern zu verunstalten.
Das schöne daran ist, STAS bieten nicht nur eine universelle Schiene an, vielmehr handelt es sich um ein komplettes Eco-System. Die Varianten und Merkmale der Schienen gehen hierbei in viele Richtungen. Es gibt Wandschienen, Deckenschienen, Holzschienen und diverses Zubehör für die Aufhängung der Bilder.
Gelungen finde ich vor allem die Cobra-Hacken, kinderleicht in der Bedienung und sehr dezent.
Für unsere Wohnung brauchte es nun nicht gleich die große Keule, das Ziel war maximale Unauffälligkeit.

STAS Minirail – bloß nicht auffallen

Das STAS Minirail-System ist laut STAS das kleinste seiner Art und vereint damit ein dezentes Auftreten bei hoher Hängelast (25 Kg pro Meter). Die schienen gibt es in 200cm oder 300cm Ausführungen, also einfach auf die Länge der Wand zuschneiden. Mir gefällt der minimalistische Look der weißen Variante wirklich sehr.

stas bilderschienen galerie erfahrungen stefanfranke fotografie 03

stas bilderschienen galerie erfahrungen stefanfranke fotografie 03

Meine Erfahrungen mit der STAS Minirail

Ich hab mich beim Kauf direkt für ein Set entschieden, das kam nur wenige Tage nach der Bestellung. Enthalten waren 12 Meter Schienen, 4 Nylon Seile mit Cobra-Hacken je Schiene und eine ganze Menge der STAS smartspring Befestiger für die Bilderrahmen. Die Montage war wirklich einfach, es reichen 2 5cm tiefe Löcher, ein Dübel und fertig. Die Schiene selber wird dann an der dafür vorgesehenen Schraube eingeklickt. Hält bombenfest! 🙂

Danach kam allerdings das eigentlich spannende, die Bilder entlang des Nylonseils aufzuhängen und bei mehreren Bildern alle auf gleicher Höhe auszurichten. Etwas Übung braucht das schon.

Nun, da alle Bilder hängen bin ich jedesmal aufs neue happy in die Wohnung zu kommen. Und neue Bilder sind jetzt ja auch ganz schnell aufgehangen.

Das gefällt dir vielleicht auch

Mit authentischen Bildern punkten