Wie das Laufen zu mir gefunden hat – Woche 3/12

von Stefan

Auf dem Weg zum Lissabon Halbmarathon und wie das Laufen zu mir gefunden hat – Woche 3 von 12

Und da ist sie auch schon vorbei, die  dritte Woche meiner Vorbereitung ist Heute mit einem 16km Lauf zu Ende gegangen.  Hier kurz der Wochencheck, was konkret alles auf dem Programm stand:

  • 4 Läufe mit 44,5 Km Umfang 
  • Eine kurze 20min Krafttraining Einheit Zuhause, 1150m Schwimmen und 4 Läufe 

Ein bisschen Sonne gab es diese Woche, auch weil es verhältnismäßig warm war. Ansonsten waren die Läufe, welche ich draußen gemacht habe, wieder von tristem grau geprägt.

auf dem weg lissabon halbmarathon woche3 5

auf dem weg lissabon halbmarathon woche3 5

Vom ersten Schritt und wie das Laufen zu mir gefunden hat

Mein erster Schritt ist wahrscheinlich etwa 31 Jahre her, ich kann es nicht genau festlegen, denn alle Versuche mich daran zu erinnern sind bisher witziger Weise gescheitert. Es gibt leider auch nicht viele Bilder von mir in meiner Kindheit, die Fotofetzen und Auszüge die mir bekannt sind, zeigen einen eher dicken Stefan, mit blonden glatten Haaren und kräftig ausgeprägten Lippen. So richtig sportlich und aktiv war ich den Sagen und Märchen her nach also nicht.  Das hat sich im laufe der frühen und späteren Schulzeit auch nicht stark verändert, ich mochte Sport, aber hatte viel lieber meine Sportsachen „vergessen“, sodass ich traurigerweise nicht mitmachen konnte und das Wirrwarr beim Völkerball von Außen beobachten konnte.

Mit den Erinnerungen ist es wie mit den Schritten, irgendwann gehen sie in der Masse unter. Meinen ersten richtigen „Läufer“ Schritt, an den kann ich mich auch nicht mehr erinnern und rückblickend spielt es für mich auch keine große Rolle.  Wie oft beim Laufen sind es äußere Faktoren oder Personen die den Stein ins rollen bringen. Bei mir war das zum großen Teil meine Freundin Julia. Lange Zeit hab ich mich gefragt: „Wie schafft Sie das bloß? So spielerisch und frei eine Runde nach er anderen im Park zu drehen“. Während Julia also den sportlichen Teil in unserer noch jungen Beziehung übernahm, war ich eher träge.

auf dem weg lissabon halbmarathon woche3 1

auf dem weg lissabon halbmarathon woche3 1

Es war dann irgendwann in der Mitte des Jahres 2013, als ich vom zusehen die Nase voll hatte und mich selbst motivieren konnte meine ersten Kilometer zu Laufen. Eine dieser Erinnerungen die hervorstechen ist dieses wage Gefühl über die eigene, innere Grenze zu gehen. Denn die ersten Kilometer waren wie als würde ich einen Güterzug ziehen müssen und trotz großer Kraftanstrengungen keinen Zentimeter vorankommen. Heute glaube ich, das ist einer der Gründe warum Laufen bei Anfängern, oder Menschen die das Laufen ablehnen, so „schwer“ erscheint – die Kraft seinen Körper mit jedem schnellen Schritt gegen die Schwerkraft zu stemmen muss jeder erst einmal entwickeln und das schmerzt (psychologisch und manchmal auch physiologisch). Das doofe daran ist, wer will schon freiwillig „schmerz“ ertragen müssen?

Ich liebe die Szene aus Stallones 70er Jahre Klassiker „Rocky“, als der Boxer die Treppe in Philadelphia hinauf rennt und hoffnungsvolle die Hände hoch reißt. Was ich daran mag ist, die geheime Symbolkraft das du alles schaffen kannst, was du willst. Im Kern ist das nämlich der Motor, der meines Laufmotors.

Wenn du es geschafft hast mehrfach die 5km Marke zu Laufen, ist der Rest Wille und das antrainieren einer Gewohnheit. Seit 2013 tue ich im Prinzip das gleiche wie ein Raucher: Eine Gewohnheit oder anders gesagt ein „Programm“ in meinem Kopf ablaufen lassen. Loslaufen, tiefe Atemzüge zu nehmen und sich frei zu fühlen ist jedesmal unglaublich motivierend und sicher gesünder als Tabakkonsum.

Seit meinen Laufanfängen in 2013 sind nun schon 7 Jahre vergangen,  mein Leben hat sich total verändert und in meiner Erinnerungskiste sind in dieser Zeit so viele schöne und starke dazugekommen. Von einigen dieser Erinnerungen erzähle ich in den nächsten Wochen noch. Bis zum Lissabon Halbmarathon sind es ja noch gut 9 Wochen.

auf dem weg lissabon halbmarathon woche3 6

auf dem weg lissabon halbmarathon woche3 6

auf dem weg lissabon halbmarathon woche3 4

auf dem weg lissabon halbmarathon woche3 4

auf dem weg lissabon halbmarathon woche3 3

auf dem weg lissabon halbmarathon woche3 3

auf dem weg lissabon halbmarathon woche3 2

auf dem weg lissabon halbmarathon woche3 2

Das gefällt dir vielleicht auch